ARCHIV

Alles nicht mehr Aktuelle sammelt sich hier chronologisch.

Fällt aus: Abschiedskonzert 9. Mai: »Wir gehen flöten«

Konzert 09.05. fällt leider aus

(c) Original-Plakat Alexander Paul

Die Kontakteinschränkungen und Veranstaltungsverbote wegen Corona gelten weiterhin, mindestens bis zum 6. Mai. Deshalb muss das geplante Konzert der Flötenensembles leider ausfallen. Weitere Infos

Geplant war das letzte Konzert der beiden Flötenensembles in der St. Martinskirche Hannover-Linden am Samstag, den 9. Mai 2020, um 18:00 Uhr. Unter dem Motto »Wir gehen flöten« sollten Werke für Block- und Querflötenorchester sowie Saxophon von Bach, Dowland, Mendelssohn, Rosin und weiteren zu hören sein. Es wird versucht, das Konzert der Flötenensembles zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen, dann voraussichtlich nicht mehr in St. Martin, sondern in der Kirchengemeinde Letter.

Es sollten das Blockflötenensemble­ und das Querflötenensemble­ St.­ Martin sowie Lena­ Schäfer am Saxophon spielen, unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Annette­ Samse.

Hier können Sie das (veraltete) Plakat herunterladen.

Hintergrund: Leider verlässt Kirchenkreiskantorin Annette Samse die Gemeinde St. Martin zum August 2020. Ab August wechseln das Blockflötenensemble und das Querflötenensemble­ zur Kirchengemeinde Letter.

Verschoben: Mitgliederversammlung des Fördervereins am 25. April

Bild Personengruppe

Bild von MetsikGarden | pixabay.com

Bitte beachten: Alle Gottesdienste und alle Veranstaltungen in St. Martin fallen ab dem 15. März bis zum 6. Mai aus.

Auch unsere geplante Mitgliederversammlung am 25. April wird deshalb nicht stattfinden können und erneut verschoben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn sich etwas ändert. Weitere Infos und aktueller Stand

Als Termin für die nächste Mitgliederversammlung des Fördervereins war zuvor geplant: 25. April 2020, 15:00–17:00 Uhr, im Gemeindehaus St. Martin.
In einigen Briefen und Publikationen wurde zuvor der 29. Februar 2020 genannt.

Ihr Vorstand des Fördervereins Kirchenmusik in St. Martin, Linden.

Ausfall: Musik in St. Martin im März und April 2020

Bitte beachten: Alle Gottesdienste und alle Veranstaltungen in St. Martin fallen ab dem 15. März bis zum 6. Mai aus. Dies bedeutet, dass auch alle Proben der Musikgruppen ausfallen. Weitere Infos und aktueller Stand

Folgende musikalische Ereignisse waren im März und April 2020 geplant:

  • Verschoben: Mitgliederversammlung des Fördervereins am Samstag, 29. April 2020, 15:00–17:00 Uhr, Gemeindehaus St. Martin. Neuer Termin noch unbekannt.
  • Auch die musikalischen Angebote rund um Ostern (9., 10. + 12. April) entfallen. Weitere Infos hier.

Weiterlesen

Ausfall: Musikalische Gottesdienste in der Osterzeit

Osterglocken und Scilla, Lindener Berg (Foto: MS)

Bitte beachten: Alle Gottesdienste und alle Veranstaltungen in St. Martin fallen ab dem 15. März bis zum 18. April aus. Dies betrifft auch die musikalischen Angebote rund um Ostern. Weitere Infos und aktueller Stand

Hier können Sie sich über verschiedene Online-Angebote informieren.

Für die Passions- und Osterzeit waren folgende Musikalische Gottesdienste in der St. Martinskirche Hannover-Linden geplant. Weiterlesen

Abgesagt: »Gute-Laune-Musik« am 22. März mit den AnsatzWaisen, Blasorchester aus Hannover

Plakat 22.03.2020 AnsatzWaisen Gute-Laune-MusikLeider muss das Konzert »Gute-Laune-Musik« der AnsatzWaisen am 22. März ausfallen. Alle Gottesdienste und alle Veranstaltungen in St. Martin fallen ab dem 15. März bis zum 18. April aus. Ob das Konzert zu einem späteren Zeitpunkt wiederholt wird, steht noch nicht fest.  Weitere Infos und aktueller Stand 

»Gute-Laune-Musik« präsentieren die AnsatzWaisen, ein Blasorchester aus Hannover, am 22. März in Linden. Ganz passend am Tag der Posaunenchöre. Das Konzert beginnt um 17:00 Uhr in der St. Martinskirche Hannover-Linden.

Es verspricht ein abwechslungsreiches Konzert zu werden: Denn die rund 35 MusikerInnen der AnsatzWaisen spielen, was ihnen Spaß macht: Swing, Rock, Pop, Latin, Musicals und Filmmusik.
Der Eintritt ist frei – um eine Spende wird gebeten. Das Konzert wird vom Förderverein Kirchenmusik in St. Martin unterstützt. Weiterlesen

Kurzbericht: Bach um Fünf mit Kantorei St. Martin am 1. Dezember

Am 1. Advent war die Kantorei St. Martin erneut zu Gast in der Neustädter Hof- und Stadtkirche (Calenberger Neustadt). In der Reihe »Bach um Fünf« war die selten gespielte Bach-Kantate Nr. 62 »Nun komm, der Heiden Heiland« der Höhepunkt des musikreichen Gottesdiensts.

Kantorei und Jugendchor St. Martin, Kammerorchester St. Johannis und als Solistinnen Ketevan Chuntishvili und Katarina Andersson. Leitung: Annette Samse (c) Tatja Stülten

In der gut gefüllten Kirche St. Johannis musizierten die Kantorei und der Jugendchor St. Martin, das Kammerorchester St. Johannis und Solisten unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse; an der Barockorgel spielte Isabelle Grupe. Die Predigt hielt Pastorin Martina Trauschke. Weiterlesen

Musik in St. Martin zu Weihnachten und im Advent 2019

Unsere musikalischen Angebote im Dezember in der St. Martinskirche Hannover-Linden. Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.

  • Sonntag, 22. Dezember 2019 (4. Advent), 11:00 Uhr, »Orgel Plus« mit Posaunen – Gottesdienst mit dem Posaunenchor St. Martin unter der Leitung von Hartmut Süß, an der Orgel Kirchenkreiskantorin Annette Samse.

Musikalische Gottesdienste Weihnachten 2019

Grace Winter | pixelio.de

Zu Weihnachten bieten wir Ihnen eine Reihe musikalischer Gottesdienste:

  1. Beim traditionellen Krippenspiel an Heiligabend singen und spielen der Kinder- und Jugendchor St. Martin unter der musikalischen Leitung von Kirchkreiskantorin Annette Samse.
    ⇒ 24. Dezember 2019 um 16 Uhr
  2. Für Freunde der Blechblasmusik ist  der abendliche Weihnachtsgottesdienst an Heiligabend gedacht. In guter Tradition gestaltet der Posaunenchor diesen Gottesdienst musikalisch mit lauten und leisen Klängen.
    Musikalische Leitung: Hartmut Süß.
    ⇒ 24. Dezember 2019 um 18 Uhr
  3. Einen besinnlichen Ausklang des Heiligabends bietet der »Musikalische Gottesdienst zur Christnacht« ab 23 Uhr. Es singt die Kantorei St. Martin unter der Leitung von Annette Samse. Den klangvollen Abschluss bilden nach dem Christnachtgottesdienst die traditionellen Choräle des Posaunenchors vom Kirchturm.
    ⇒ 24. Dezember 2019 um 23 Uhr
  4. Last but not least ist der »Musikalische Gottesdienst unterm Weihnachtsbaum« am 1. Weihnachtstag etwas ganz Besonderes. Hier sitzt  die Gemeinde nicht in den Kirchenbänken, sondern tatsächlich »unter dem Weihnachtsbaum«, und musiziert wird im Altarraum. Es spielt das Blockflötenensemble St. Martin unter der Leitung von Annette Samse.
    ⇒ 25. Dezember 2019 um 10 Uhr

Komm in unseren Kinderchor!

St. Martin sucht Mädchen und Jungen, die Lust am Singen haben.

Komm in unseren KinderchorDer Kinder- und Jugendchor St. Martin sucht nach einem Neuanfang noch Verstärkung: Der Chor ist für alle Jungen und Mädchen ab 5 Jahren offen. Es gibt keine Aufnahmebedingungen oder -prüfungen, es sind uns alle Mädchen und Jungen willkommen, die Lust am Singen haben.

Unser Ziel: Wir vermitteln interessierten Kindern die Freude am Singen und Musizieren. Im Chor lernen die Kinder ihre stimmlichen Fähigkeiten kennen und können individuelle Anlagen ausbauen. Neben der Singstimme werden allgemeine musikalische Kenntnisse erweitert, z. B. durch rhythmische Spiele und viel Bewegung. Weiterlesen

Musik in St. Martin im November bis Dezember

Freuen Sie sich auf folgende musikalische Ereignisse ab November 2019:

  • Sonntag, 1. Dezember 2019 (1. Advent), 18:00 Uhr, Neustädter Hof- und Stadtkirche:
    »Nun komm, der Heiden Heiland« (BWV 62), Bach-Kantate in der Reihe »Bach um Fünf«.
    Mit der Kantorei St. Martin, Orchester und Solisten, unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse. Weitere Infos
  • Ebenfalls am Sonntag, 1. Dezember 2019 (1. Advent), 11:00 Uhr, St. Martinskirche: Gottesdienst mit Musik.
    Die Kantorei St. Martin wird im Gottesdienst mit Orgelbegleitung Auszüge aus der Bachkantate »Nun komm, der Heiden Heiland« (BWV 62) singen, unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse (Orgel).
  • Sonntag, 22. Dezember 2019 (4. Advent), 11:00 Uhr, »Orgel Plus« mit Posaunen – Gottesdienst mit dem Posaunenchor St. Martin unter der Leitung von Hartmut Süß, an der Orgel Kirchenkreiskantorin Annette Samse.

Weiterlesen

Die Orgel tanzte: Bericht zum Konzert mit Joachim Thoms am 26. Oktober

Plakat 26.10. Dancing Pipes mit Joachim ThomsErneut stellte Joachim Thoms unter Beweis, dass ein Orgelkonzert auch ganz anders sein kann. Auch sein neues Programm »Dancing Pipes« begeisterte das Publikum am 26. Oktober und sorgte für einen Höhepunkt im kirchenmusikalischen Jahr. Auf dem Programm standen diesmal Songs, Balladen und Standards.
[Konzertplakat als PDF]

Thoms an der Orgel in St. Martin

Crossover-Konzerte als geschlossenes Bühnenprogramm, vom ersten bis zum letzten Stück thematisch und musikalisch durchgearbeitet – das ist das Markenzeichen des Organisten und Entertainers Joachim Thoms. Sein neues Programm ist eine Liebeserklärung an die Orgel: Die ZuhörerInnen genossen Oldtime-Jazz, gesungene Standards, Swing, Blues, Filmmusik-Jazz bis zum verjazzten Tango. Das neue Programm war ein einzigartiges Rendezvous mit vielen Überraschungen. Weiterlesen