Willkommen bei uns!

In der Kirchengemeinde St. Martin in Hannover-Linden wird seit vielen Jahren vielfältig Kirchenmusik auf hohem Niveau gepflegt. Damit dies in Gottesdiensten und Konzerten trotz knapper werdender Mittel so bleiben kann, hat sich 2005 der Förderverein Kirchenmusik St. Martin Hannover-Linden e.V. gegründet.

Wir laden Sie ein, sich hier einen Eindruck über das kirchenmusikalische Leben zu verschaffen, und möchten Sie als ZuhörerIn, SängerIn, BläserIn und/oder als Fördermitglied bei uns willkommen heißen.

Hauptstadtblech kommt wieder: am 24. August

(c) Hauptstadtblech

Fünf Blechbläser, ein Schlagzeuger, viel Enthusiasmus und ein Repertoire von Barock bis Rock: Das ist »Hauptstadtblech«. Das Ensemble kommt erneut in die St. Martinskirche: Am Freitag, 24. August 2018, ist ab 19:30 Uhr ihr »Sommer-Konzert« zu hören.

Weiterlesen

29.+30. Sept. 2018: 19. Kinderchor-Festival »Wir feiern ein Fest«

Unter dem Motto »Wir feiern ein Fest – und zwar Erntedank!« findet in diesem Jahr das 19. Kinderchorfestival am Samstag und Sonntag, 29. und 30. September 2018 statt. Das gemeinsame Singen, Spielen und Erarbeiten eines Kindermusicals steht dabei auf dem Programm.

Mitmachen können alle Kinder und Jugendlichen zwischen 5 und 12 Jahren. Am Samstag wird von 10 bis 16 Uhr ein Kindermusical passend zum Erntedankfest eingeübt. Die Chorleiterinnen Annette Samse und Christine Etzold bringen alle Mitmachenden stimmlich und szenisch in Schwung! Dabei kümmert sich eine Gruppe von Teamern und Eltern um die Kinder. Die Kosten inkl. Mittagessen betragen 16 € pro Kind, für jedes weitere Geschwisterkind 10 €.

Öffentlich aufgeführt wird das Musical im Erntedank-Gottesdienst am Sonntag, 30. September 2018, um 10 Uhr in der Paul-Gerhard-Kirche in Badenstedt. Weiterlesen

Zum Vormerken: Brahms »Ein deutsches Requiem« am 17. November 2018

Plakat Brahms Ein deutsches Requiem | (c) Alexander Paul

Ein musikalischer Höhepunkt für unsere Kantorei − im November steht gleich zweimal »Ein deutsches Requiem« von Johannes Brahms (op. 45) auf dem Programm. Gesungen wird es von den Kantoreien aus Löhne-Mennighüffen und St. Martin Hannover-Linden unter Leitung von Susanne Quellmalz bzw. Annette Samse.
Weitere Mitwirkende sind:

  • Anne Bretschneider, Sopran,
  • Michael Jäckel, Bariton, und
  • das Orchester »Opus 7«.

Weiterlesen

Einzigartiges Flöte-Dulzian-Projekt 2019

Bildquelle gemeinfrei, wikimedia.org

Dulziane

St. Martin schaut voraus auf ein besonderes Konzertprojekt 2019: Bei zwei Konzerten in Hannover und Bremen werden das Blockflöten- und das Querflötenensemble St. Martin zusammen mit den Flötenensembles aus Bremen – zusammen rund 50 SpielerInnen – sowie zum ersten Mal mit Dulzianen und Pommern aus ganz Deutschland musizieren. Das Flöte-Dulzian-Projekt 2019 startet schon jetzt mit der Planung und Vorbereitung. Es konnten dafür bereits Dulzian- und Pommer­spieler­Innen aus ganz Deutschland gewonnen werden.

Die musikalische Leitung teilen sich Stephan Schrader, freischaffender Musiker aus Bremen und Leiter von zwei Blockflötenensembles, und Annette Samse, Kirchenkreiskantorin Hannover-West und Kantorin an der St. Martinskirche in Linden.

Feste Konzerttermine:

  • Samstag, 23. März 2019, 18 Uhr, St. Martinskirche Hannover-Linden
  • Samstag, 30. März 2019, 17 Uhr, in Bremen

Weitere Informationen:
Seite zum Projekt
Infozettel zum Dulzian-Flöten-Projekt
Website von Stephan Schrader

Bildquellen:
Dulziane: gemeinfrei, wikimedia.org

Werden Sie Mitglied oder Förderer im Förderverein!

Kommen Sie gerne zu den Konzerten und musikalischen Gottesdiensten in St. Martin? Oder sind Sie aktiv in einer unserer Musikgruppen? Wenn Ihnen die Kirchenmusik in St. Martin auch so wie uns am Herzen liegt, dann überlegen Sie doch, ob Sie uns nicht regelmäßig als Mitglied oder Förderer unterstützen mögen.

Unser Flyer »Mitglied werden im Förderverein Kirchenmusik St. Martin« wurde vor kurzem aktualisiert: Flyer Mitglied werden 2018 als PDF.

Weitere Informationen dazu und die Formulare finden Sie hier:
http://musik-in-st-martin.de/n12/uber-uns/mitglied-oder-forderer-werden/
http://musik-in-st-martin.de/n12/kontakt/downloads/

Jahresprogramm 2018 erschienen

Jahresprogramm
Musik in St. Martin 2018

Titelbild Flyer
(Bild: Heiko Prelle.
Gestaltung: Alexander Paul)

Unser neues Jahresprogramm »Musik in St. Martin« für 2018 ist nun verfügbar. Darin finden Sie alle bis Drucklegung bekannten musikalischen Termine: Auftrittstermine und Konzerte der Musikgruppen aus St. Martin und die weiteren musikalischen Veranstaltungen des Fördervereins.

Vom Neujahrskonzert mit »Saxperience« über den Band-Gottesdienst mit dem Popkantor und das Orgelkonzert »Sahara« bis zum »Festgottesdienst unter’m Weihnachtsbaum«: Es ist bestimmt für viele musikalisch Interessierte etwas dabei.

Der vom Förderverein herausgegebene und finanzierte Programmflyer liegt wie gewohnt in der Kirche, im Gemeindebüro und im Gemeindehaus aus. Sie können sich das Programm 2018 Musik in St. Martin auch als PDF-Datei herunterladen.

Hier finden Sie noch einmal das Jahresprogramm 2017 auch als PDF-Datei zum Herunterladen.

Infos zu Konzerten per Mail erhalten

Liebe Gäste und Interessenten der Kirchenmusik in St. Martin,

möchten Sie über unsere Konzerte in St. Martin regelmäßig Infos per Mail erhalten? Dann nutzen Sie doch unseren Rundbrief und lassen Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen. Das geht ganz einfach: Bitte eine Mail an meckilee(at)hotmail.com senden, und dann erhalten Sie unsere Rundbriefe per Mail.

Mit der Zusendung Ihrer E-Mail-Adresse erklären Sie sich einverstanden, regelmäßig von uns über Konzerte und Veranstaltungen in St. Martin per Mail informiert zu werden. Ihre Daten (E-Mail-Adresse; Name), die sie uns freiwillig überlassen haben, werden nur zu diesem Zweck verwendet. Sie können sich jederzeit wieder aus unserem Verteiler austragen lassen. Einfache Mail an meckilee(at)hotmail.com oder unsere Redaktion (info(at)musik-in-st-martin.de) reicht.

Wir wünschen weiterhin viel Freude bei unseren Konzerten und Veranstaltungen!

Redaktion des Fördervereins Kirchenmusik in St. Martin