Willkommen bei uns!

In der Kirchengemeinde St. Martin in Hannover-Linden wird seit vielen Jahren vielfältig Kirchenmusik auf hohem Niveau gepflegt. Damit dies in Gottesdiensten und Konzerten trotz knapper werdender Mittel so bleiben kann, hat sich 2005 der Förderverein Kirchenmusik St. Martin Hannover-Linden e.V. gegründet.

Wir laden Sie ein, sich hier einen Eindruck über das kirchenmusikalische Leben zu verschaffen, und möchten Sie als ZuhörerIn, SängerIn, BläserIn und/oder als Fördermitglied bei uns willkommen heißen.

Weihnachten 2017: Unsere musikalischen Angebote

Wir bieten Ihnen zu Weihnachten wieder viel Musik in den Gottesdiensten in der St. Martinskirche Hannover-Linden.

Das traditionelle Krippenspiel an Heiligabend beginnt um 16 Uhr. Es musizieren der Kinder- und der Jugendchor St. Martin unter der musikalischen Leitung von Annette Samse, Kirchenkreiskantorin. Der Jugendchor hat das Krippenspiel selbst geschrieben und entworfen.
⇒ 24. Dezember 2015 um 16 Uhr  

Für Freunde der Blechblasmusik ist der abendliche Weihnachtsgottesdienst an Heiligabend gedacht. In guter Tradition gestaltet der Posaunenchor diesen Gottesdienst musikalisch mit lauten und leisen Klängen.
Musikalische Leitung: Hartmut Süß.
⇒ 24. Dezember 2015 um 18 Uhr

Einen besinnlichen Ausklang des Heiligabends bietet unser drittes Angebot, der »Musikalische Gottesdienst zur Christnacht« ab 23 Uhr. Es singt die Kantorei St. Martin unter der Leitung von Annette Samse. Den klangvollen Abschluss bilden nach dem Christnachtgottesdienst die traditionellen Choräle des Posaunenchors vom Kirchturm.
⇒ 24. Dezember 2015 um 23 Uhr

Last but not least ist der »Musikalische Gottesdienst unterm Weihnachtsbaum« am 1. Weihnachtstag etwas ganz Besonderes. Hier sitzt die Gemeinde nicht in den Kirchenbänken, sondern tatsächlich »unter dem Weihnachtsbaum«, und musiziert wird im Altarraum. Es spielt das Blockflötenensemble St. Martin unter der Leitung von Annette Samse.
⇒ 25. Dezember 2015 um 10 Uhr

 

Noch mehr Bilder vom Musical-Gottesdienst »Wassermusik« am 21.05.

Das Musical »Wassermusik« Plakat: Alexander Paulwurde am 21. Mai 2017 in der St. Martinskirche aufgeführt. Die musikalischen Kinder- und Jugendgruppen hatten das von Daniel Stickan verfasste Musical gemeinsam erarbeitet und gestaltet, unter der musikalischen Gesamtleitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse und mit Unterstützung von Katrin Henneicke und Alexander Pick an der Orgel sowie Christine Etzold am Klavier. Das Musical handelt von der Schöpfung, den drei Aggregatzuständen des Wassers und dem Mysterium der Trinität.

Hier sind einige Impressionen der »Wassermusik«. Bildquelle für alle: privat (Kirchengemeinde St. Martin).

Weiterlesen

Infos zu Konzerten per Mail erhalten

Liebe Gäste und Interessenten der Kirchenmusik in St. Martin,

möchten Sie über unsere Konzerte in St. Martin regelmäßig Infos per Mail erhalten? Dann nutzen Sie doch unseren Rundbrief und lassen Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen. Das geht ganz einfach: Bitte eine Mail an meckilee(at)hotmail.com senden, und dann erhalten Sie unsere Rundbriefe per Mail.

Wir wünschen weiterhin viel Freude bei unseren Konzerten und Veranstaltungen!

Redaktion des Fördervereins Kirchenmusik in St. Martin

Jahresprogramm 2017 erschienen

fvkm_programm2017_titel

Titel (Flyer: Alexander Paul)

Mittlerweile schon eine gute Tradition: Auch für 2017 hat der Förderverein wie zuvor ein gedrucktes Jahresprogramm »Musik in St. Martin« herausgeben. Darin finden Sie alle bis Drucklegung bekannten musikalischen Termine: Auftrittstermine und Konzerte der Musikgruppen aus St. Martin und die weiteren musikalischen Veranstaltungen des Fördervereins.

Vom Neujahrskonzert mit dem »Hauptstadtblech« über den Musical-Gottesdienst »Wassermusik« und das Orgelkonzert »Ganz großes Kino« bis zum »Festgottesdienst unter’m Weihnachtsbaum«: Es ist bestimmt für viele musikalisch Interessierte etwas dabei. Nicht zuletzt kommen auch die Themen Reformation und Luther nicht zu kurz.

Der vom Förderverein finanzierte Programmflyer liegt wie gewohnt in der Kirche, im Gemeindebüro und im Gemeindehaus aus. Sie können sich das Jahresprogramm 2017 Musik in St. Martin auch als PDF-Datei herunterladen.

Hier finden Sie noch einmal das Jahresprogramm 2016 zum Herunterladen.