Willkommen bei uns!

In der Kirchengemeinde St. Martin in Hannover-Linden wird seit vielen Jahren vielfältig Kirchenmusik auf hohem Niveau gepflegt. Damit dies in Gottesdiensten und Konzerten trotz knapper werdender Mittel so bleiben kann, hat sich 2005 der Förderverein Kirchenmusik St. Martin Hannover-Linden e.V. gegründet.

Wir laden Sie ein, sich hier einen Eindruck über das kirchenmusikalische Leben zu verschaffen, und möchten Sie als ZuhörerIn, SängerIn, BläserIn und/oder als Fördermitglied bei uns willkommen heißen.

Einzigartiges Flöte-Dulzian-Projekt 2019

Bildquelle gemeinfrei, wikimedia.org

Dulziane

St. Martin schaut voraus auf ein besonderes Konzertprojekt 2019: Bei zwei Konzerten in Hannover und Bremen werden das Blockflöten- und das Querflötenensemble St. Martin zusammen mit den Flötenensembles aus Bremen – zusammen rund 50 SpielerInnen – sowie zum ersten Mal mit Dulzianen und Pommern aus ganz Deutschland musizieren. Das Flöte-Dulzian-Projekt 2019 startet schon jetzt mit der Planung und Vorbereitung. Es konnten dafür bereits Dulzian- und Pommer­spieler­Innen aus ganz Deutschland gewonnen werden.

Die musikalische Leitung teilen sich Stephan Schrader, freischaffender Musiker aus Bremen und Leiter von zwei Blockflötenensembles, und Annette Samse, Kirchenkreiskantorin Hannover-West und Kantorin an der St. Martinskirche in Linden.

Feste Konzerttermine:

  • Samstag, 23. März 2019, 18 Uhr, St. Martinskirche Hannover-Linden
  • Samstag, 30. März 2019, 17 Uhr, in Bremen

Weitere Informationen:
Seite zum Projekt
Infozettel zum Dulzian-Flöten-Projekt
Website von Stephan Schrader

Bildquellen:
Dulziane: gemeinfrei, wikimedia.org

Musik in St. Martin im Mai und Juni

(c) Ev.-luth. Kirchengemeinde Herrenhausen-Leinhausen

Himmelfahrtsgottesdienst in den Herrenhäuser Gärten (c) Ev.-luth. Kirchengemeinde Herrenhausen-Leinhausen

Unsere musikalischen Angebote im Mai und Juni 2018:

  • Sonntag, 6. Mai 2018, 11:00 Uhr,
    Konfirmationsgottesdienst in St. Martin mit Pastorin Häusler und Pastor Reh:
    Musikalisch wird dieser Gottesdienst vom Posaunenchor St. Martin unter der Leitung von Hartmut Süß sowie Annette Samse, Kirchenkreiskantorin, gestaltet.
  • Donnerstag, 10. Mai 2018, 10:00 Uhr,
    Gottesdienst zu Himmelfahrt in den Herrenhäuser Gärten,
    Gartentheater des Großen Gartens:
    Traditionell wird hier der Himmelfahrtsgottesdienst gemeinsam mit allen Kirchengemeinden des Kirchenkreises Hannover-West gefeiert.
    Unter der musikalischen Leitung von Annette Samse und Martin Ehlbeck gestalten mehrere Chöre und diesmal der Popkantor Til von Dombois und Band (http://www.popkantor.tv) gemeinsam diesen abwechslungreichen Musikalischen Gottesdienst unter freiem Himmel. Für Gottesdienstbesucher ist der Eintritt in den Großen Garten an diesem Tag umsonst. Bei sehr schlechtem Wetter kann der Gottesdienst auch in der Herrenhäuser Kirche stattfinden.

Weiterlesen

14. April: St. Martin-Bläser im Duett 3.0

Konzert St. Martin-Bläser 3.0 14.04.2018 Bild: M. Schülke

Rund 150 ZuschauerInnen waren dabei, als zum dritten Mal alle St. Martin-Bläser aus Holz und Blech zusammen ein Konzert gaben. Drei Bläserensembles und eine Saxophonistin gestalteten gemeinsam das abwechslungsreiche Konzert am 14. April.

St. Martin Bläsergruppen

Die Ensembles spielten in unterschiedlichen Zusammensetzungen – so waren viele Klangfarben und Kombinationen zu hören. Auf dem Programm standen Werke von Alten Meistern über Barock und Klassik wie Morales, Eccles und Bach bis zu Musik der Moderne: Das Märchen „Der Froschkönig“ wurde sowohl musikalisch auch als rezitativ dargeboten.

Bildimpressionen des Konzerts finden Sie hier:
http://www.kirche-in-linden.de/musik/konzerte/konzerte_2018/blaeser_im_duett

Weiterlesen

Wir wären dann so weit! Bläsergruppen proben in Springe

Mit einem gemeinsamen Probenwochenende bereiteten sich St. Martins Bläsergruppen auf das anstehende Konzert am 14. April vor. Von Freitag-Abend bis Sonntag-Mittag waren das Blockflötenensemble, das Querflötenensemble und der Posaunenchor zu Gast im Lutherheim in Springe. Unter Leitung von Annette Samse und Hartmut Süß probten sie hier in Kleingruppen, feilten am Programm und arbeiteten im Plenum intensiv an den gemeinsamen Stücken. Außerdem war Gelegenheit für besondere Erfahrungen wie Proben unter freiem Himmel oder in gemischter Aufstellung. Ganz nach dem Motto: »Spielfähig auch unter erschwerten Bedingungen«. Weiterlesen

25. März: Scillablütenfest auch rund um St. Martin

Foto: M. Schülke

Scillablütenfest 2016

Auch 2018 beteiligte sich die Gemeinde St. Martin am Scillablütenfest rund um den Lindener Berg. Der Termin stand spät fest: Die Veranstaltung war in diesem Jahr am 25. März, zeitgleich mit dem Stadtteilfest »Das Blaue Wunder« rund um den Lindener Marktplatz. Die Scilla (der Sibirische Blaustern) blühte noch etwas zögerlich, aber das tat der Freude der vielen Gäste keinen Abbruch.

Viele nutzten die Möglichkeit, den Turm zu besteigen (auf eigene Gefahr) und den schönen Blick auf Linden vom Kirchturm aus zu genießen. Sie warfen einen Blick in die Kirche und ließen sich den Oesterlen-Bau und die Ott-Orgel im Rahmen einer qualifizierten Führung zeigen. Der Förderverein informierte mit einem kleinen Infostand über seine Arbeit. Weiterlesen

Neuer Vorstand des Fördervereins gewählt

Der Förderverein Kirchenmusik in St. Martin hat am 11. März in seiner Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Alle bisherigen Vorstandsmitglieder traten erneut an und wurden wieder gewählt, außerdem gibt es drei neue Vorstandsmitglieder.

Vorsitzender ist erneut Michael Schülke, stellv. Vorsitzende Heike Twele. Als Schatzmeisterin wurde Christiane Kufner, als Schriftführerin Marion Werksnies wiedergewählt. Tatja Stülten wurde als PR-Beauftragte neu in den Vorstand gewählt. Weitere gewählte Vorstandsmitglieder sind: Hauke Deseke (neu), Gabriele Quoos, Marianne Schön und Freya Wünsch (neu). Vorstandsmitglieder »qua Amt« mit Stimmrecht sind Annette Samse (Kirchenkreiskantorin) und Hartmut Süß (Posaunenchorleiter). Als Rechnungsprüfer wurde Andreas Kirsch, als stellvertretender Rechnungsprüfer Christoph Kampermann gewählt.

Michael Schülke dankte allen bisherigen Vorstandsmitgliedern für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Er gedachte mit großem Dank den beiden langjährig im Vorstand Engagierten Dr. Gunter Berndt und Elke Lammert-Oehlerking, die 2017 verstarben.

Werden Sie Mitglied oder Förderer im Förderverein!

Kommen Sie gerne zu den Konzerten und musikalischen Gottesdiensten in St. Martin? Oder sind Sie aktiv in einer unserer Musikgruppen? Wenn Ihnen die Kirchenmusik in St. Martin auch so wie uns am Herzen liegt, dann überlegen Sie doch, ob Sie uns nicht regelmäßig als Mitglied oder Förderer unterstützen mögen.

Unser Flyer »Mitglied werden im Förderverein Kirchenmusik St. Martin« wurde vor kurzem aktualisiert: Flyer Mitglied werden 2018 als PDF.

Weitere Informationen dazu und die Formulare finden Sie hier:
http://musik-in-st-martin.de/n12/uber-uns/mitglied-oder-forderer-werden/
http://musik-in-st-martin.de/n12/kontakt/downloads/

Jahresprogramm 2018 erschienen

Jahresprogramm
Musik in St. Martin 2018

Titelbild Flyer
(Bild: Heiko Prelle.
Gestaltung: Alexander Paul)

Unser neues Jahresprogramm »Musik in St. Martin« für 2018 ist nun verfügbar. Darin finden Sie alle bis Drucklegung bekannten musikalischen Termine: Auftrittstermine und Konzerte der Musikgruppen aus St. Martin und die weiteren musikalischen Veranstaltungen des Fördervereins.

Vom Neujahrskonzert mit »Saxperience« über den Band-Gottesdienst mit dem Popkantor und das Orgelkonzert »Sahara« bis zum »Festgottesdienst unter’m Weihnachtsbaum«: Es ist bestimmt für viele musikalisch Interessierte etwas dabei.

Der vom Förderverein herausgegebene und finanzierte Programmflyer liegt wie gewohnt in der Kirche, im Gemeindebüro und im Gemeindehaus aus. Sie können sich das Programm 2018 Musik in St. Martin auch als PDF-Datei herunterladen.

Hier finden Sie noch einmal das Jahresprogramm 2017 auch als PDF-Datei zum Herunterladen.

Infos zu Konzerten per Mail erhalten

Liebe Gäste und Interessenten der Kirchenmusik in St. Martin,

möchten Sie über unsere Konzerte in St. Martin regelmäßig Infos per Mail erhalten? Dann nutzen Sie doch unseren Rundbrief und lassen Sie sich in unseren E-Mail-Verteiler eintragen. Das geht ganz einfach: Bitte eine Mail an meckilee(at)hotmail.com senden, und dann erhalten Sie unsere Rundbriefe per Mail.

Wir wünschen weiterhin viel Freude bei unseren Konzerten und Veranstaltungen!

Redaktion des Fördervereins Kirchenmusik in St. Martin