ARCHIV

Alles nicht mehr Aktuelle sammelt sich hier chronologisch.

Kirchenmusik im Februar

Folgende kirchenmusikalische Veranstaltungen gab’s im Februar 2018:

  • Sonntag, St. Martin, Heinrich Schütz: Psalmen im Gottesdienst18. Februar 2018, 11 Uhr
    Musikalischer Gottesdienst »Orgel PLUS«
    Es sang die Kantorei St. Martin unter der Leitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse, und zwar
    Lieder und Kanons zur Jahreslosung 2018: »Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst« (Offenbarung des Johannes 21,6) [Mehr dazu].
    Nach dem Gottesdienst in der Winterkirche im Gemeindehaus St. Martin, Hannover-Linden, gab es noch einen Empfang, bei dem sich die KandidatInnen für die Kirchenvorstandswahlen im März vorstellten.

Bericht Konzert Saxperience – die Klangfarben des Saxophons

Konzert Saxperience 20.01.2018 in St. Martin (Bild: M. Schülke)

Rund 300 Besucherinnen und Besucher fanden sich am 20. Januar 2018 zum Jahresauftaktkonzert der Gemeinde St. Martin ein. In der St. Martinskirche, Linden, erwartete diese eine musikalische Reise mit neun Saxophonen und Werken von Bach, Gounod, Dvorak, Milhaud, Piazolla und weiteren. Das Gastkonzert des Ensembles »Saxperience« mit dem Titel »Die Klangfarben des Saxophons« war ein großer Erfolg – begeisterte ZuhörerInnen und viele positive Rückmeldungen.

Optische Eindrücke des Konzerts finden Sie hier (Fotos in der rechten Spalte):
http://kirche-in-linden.de/musik/konzerte/konzerte_2018/saxperience

Weiterlesen

Einen guten Start ins Neue Jahr!

Wir vom Förderverein Kirchenmusik St. Martin Hannover-Linden e. V. freuen uns über zahlreiche gelungene musikalische Veranstaltungen im Jahr 2017 und möchten Sie auch im Neuen Jahr gerne als Gäste bei den Konzerten und weiteren musikalischen Events in St. Martin begrüßen.

Für 2018 wünschen wir Ihnen alles Gute und vor allem Gottes Segen.

Weihnachten 2017: Unsere musikalischen Angebote

Wir boten Ihnen zu Weihnachten wieder viel Musik in den Gottesdiensten in der St. Martinskirche Hannover-Linden.

Beim traditionellen Krippenspiel an Heiligabend musizierten der Kinder- und der Jugendchor St. Martin unter der musikalischen Leitung von Annette Samse, Kirchenkreiskantorin. Der Jugendchor hat das Krippenspiel selbst geschrieben und entworfen.
⇒ 24. Dezember 2015 um 16 Uhr  

Für Freunde der Blechblasmusik war der abendliche Weihnachtsgottesdienst an Heiligabend gedacht. In guter Tradition gestaltete der Posaunenchor diesen Gottesdienst musikalisch mit lauten und leisen Klängen.
Musikalische Leitung: Hartmut Süß.
⇒ 24. Dezember 2015 um 18 Uhr

Einen besinnlichen Ausklang des Heiligabends bot unser drittes Angebot, der »Musikalische Gottesdienst zur Christnacht« ab 23 Uhr. Es sang die Kantorei St. Martin unter der Leitung von Annette Samse. Den klangvollen Abschluss bildeten nach dem Christnachtgottesdienst die traditionellen Choräle des Posaunenchors vom Kirchturm.
⇒ 24. Dezember 2015 um 23 Uhr

Last but not least war der »Musikalische Gottesdienst unterm Weihnachtsbaum« am 1. Weihnachtstag etwas ganz Besonderes. Hier saß die Gemeinde nicht in den Kirchenbänken, sondern tatsächlich »unter dem Weihnachtsbaum«, und musiziert wurde im Altarraum. Es spielte das Blockflötenensemble St. Martin unter der Leitung von Annette Samse.
⇒ 25. Dezember 2015 um 10 Uhr

 

3.12.: Adventskonzert »Luther und seine Lieder« mit Musik von Bach

Rund 120 Besucher kamen zum besonders festlichen Konzert-Gottesdienst am 1. Advent in die St. Martinskirche. Unter dem Titel »Luther und seine Lieder« stand neben den Texten von Luther vor allem Bach im musikalischen Mittelpunkt. So wurden die Chorsätze der selten gespielten Lutherischen Messe in F-Dur von Johann Sebastian Bach erneut aufgeführt – im Frühjahr gab es diesen musikalischen Leckerbissen schon einmal in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis.

Es sangen und spielten die Kantorei und das Orchester St. Martin unter der musikalischen Leitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse. Pastorin Häusler hielt die Predigt.

Noch mehr Bach und Luther: Folgende Lutherchoräle aus dem Weihnachtsoratorium und dem Weihnachtsfestkreis erklangen während des Gottesdienstes, ebenfalls in von Bach vertonten Fassungen. Weiterlesen

19.11.: Musikalischer Abendgottesdienst »Denkwege mit Luther«

Am 19. November waren wir erneut zu Gast in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in der Reihe »Musikalischer Abendgottesdienst«. Unter dem Motto »Denkwege mit Luther« hörten Sie ab moderne Flötenmusik. Es musizierten das Block- und Querflötenensemble St. Martin aus Hannover-Linden sowie Lena Schäfer am Saxophon unter der musikalischen Leitung von Annette Samse, Kirchenkreiskantorin. Die Predigt zum Thema »Der Beschluss« hielt Landessuperintendentin i. R. Oda-Gebbine Holze-Stäblein. Weiterlesen

Bericht im Stadtanzeiger zum 18. Kinderchorfestival »Hallo Luther«

Bild: (c) alex-grafik.de

Wie jedes Jahr war das Kinderchorfestival ein besonderer Höhepunkt der kirchenmusikalischen Arbeit in St. Martin. Das 18. Kinderchorfestival am letzten Oktoberwochenende stand – natürlich 😉 – unter dem Titel »Hallo Luther«, ein Musical von Gesa Rottler und Gunther Mehner. In diesem Jahr wirkte als Solist Bartolo Musil aus Wien mit, der gekonnt und sympathisch Martin Luther darstellte. Außerdem natürlich die Kinder und Jugendlichen des Kinderchorfestivals. Einen ausführlichen Bericht der Aufführung finden Sie im Stadtanzeiger West (HAZ/NP) vom 02.11.2017:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Linden/Ein-eigenwilliger-Moench-erzaehlt-Luthers-Geschichte

Händels neun deutsche Arien bei »Orgel PLUS« am 22. Oktober

Der letzte Termin der Reihe »Orgel PLUS« 2017 in St. Martin:

  • So. 22.10.2017, 11 Uhr, »Neun Deutsche Arien« von G. F. Händel,
    St. Martinskirche.

Auf dem Programm dieses Musikalischen Gottesdienstes standen ungewöhnliche Musikstücke des Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel (1685–1759): die Neun Deutschen Arien. Sie wurden musiziert von Christiane Kufner, Sopran, und Marianne Schön, Querflöte. Die beiden Musikerinnen sind in den Musikgruppen der Gemeinde aktiv. Begleitet wurden sie an der Ott-Orgel der St. Martinskirche von Kirchenkreiskantorin Annette Samse.

Über Händels neun deutsche Arien (HWV 202–210)

Weiterlesen

8. September: Orgelkonzert »Ganz großes Kino« mit Joachim Thoms

Am 8. September luden wir zu dem ›etwas anderen‹ Orgelkonzert ein: Joachim Thoms, Organist aus Berlin, präsentierte »Ganz großes Kino« an der Orgel in der St. Martins-Kirche Hannover-Linden.

Nach den Begeisterungsstürmen über das Konzertprogramm »Die Orgel tanzt crossover« – im September 2016 auch in Hannover-Linden – hatte Joachim Thoms keine Wahl: Er entwarf mit »Ganz großes Kino« einen neuen Konzerthöhepunkt. Es wurde prickelnd, spannend, virtuos, farbenreich gespielt und moderiert. Weiterlesen

19. August: Konzert Orgel und Streicher und Ausstellungseröffnung »Himmelsleitern«

Ensemble Tedesco und Eun-Bae Jeon, Orgel. Bild: M. Schülke

Das Experiment ist gelungen: Rund 60 Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten am vergangenen Samstag in der Martinskirche dem Konzert für Orgel und Streicher zur Ausstellungseröffnung »Himmelsleitern«. Besonders die modernen Stücke des koreanischen Komponisten Keun Hyoung Lee  beeindruckten. Vor und nach dem Konzert schauten sich viele die Kunstwerke des anwesenden Künstlers Sergej Tihomirov an. Es musizierten das Ensemble »Tedesco«, diesmal als Streichquartett (u.a. mit Sabine Lauer am Violoncello), und Eun-Bae Jeon aus Südkorea an der Orgel.Einige Zuhörerinnen und Zuhörer äußerten begeistertes Lob; der Förderverein konnte großzügige Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit sammeln. Weiterlesen