ARCHIV

Alles nicht mehr Aktuelle sammelt sich hier chronologisch.

19.11.: Musikalischer Abendgottesdienst »Denkwege mit Luther«

Am 19. November waren wir erneut zu Gast in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis in der Reihe »Musikalischer Abendgottesdienst«. Unter dem Motto »Denkwege mit Luther« hörten Sie ab moderne Flötenmusik. Es musizierten das Block- und Querflötenensemble St. Martin aus Hannover-Linden sowie Lena Schäfer am Saxophon unter der musikalischen Leitung von Annette Samse, Kirchenkreiskantorin. Die Predigt zum Thema »Der Beschluss« hielt Landessuperintendentin i. R. Oda-Gebbine Holze-Stäblein. Weiterlesen

Händels neun deutsche Arien bei »Orgel PLUS« am 22. Oktober

Der letzte Termin der Reihe »Orgel PLUS« 2017 in St. Martin:

  • So. 22.10.2017, 11 Uhr, »Neun Deutsche Arien« von G. F. Händel,
    St. Martinskirche.

Auf dem Programm dieses Musikalischen Gottesdienstes standen ungewöhnliche Musikstücke des Barock-Komponisten Georg Friedrich Händel (1685–1759): die Neun Deutschen Arien. Sie wurden musiziert von Christiane Kufner, Sopran, und Marianne Schön, Querflöte. Die beiden Musikerinnen sind in den Musikgruppen der Gemeinde aktiv. Begleitet wurden sie an der Ott-Orgel der St. Martinskirche von Kirchenkreiskantorin Annette Samse.

Über Händels neun deutsche Arien (HWV 202–210)

Weiterlesen

Konzert am 28. Oktober: 18. Kinderchorfestival »Hallo Luther«

Bild: (c) alex-grafik.de

Gemeinsam singen, spielen und ein Musical erarbeiten – das konnten Kinder und Jugendliche von 5–12 Jahren am 27.–28. Oktober beim Kinderchorfestival in St. Martin. Das Ergebnis, die Aufführung des Musicals, war am Samstag, 28. Oktober 2017, in der St. Martinskirche, Hannover-Linden, zu hören.

Wie jedes Jahr war das Kinderchorfestival ein besonderer Höhepunkt der kirchenmusikalischen Arbeit in St. Martin. Das 18. Kinderchorfestival stand – natürlich 😉 – unter dem Titel »Hallo Luther«, ein Musical von Gesa Rottler und Gunther Mehner. In diesem Jahr wirkte als Solist Bartolo Musil aus Wien mit, der gekonnt und sympathisch Martin Luther darstellte. Außerdem natürlich die Kinder und Jugendlichen des Kinderchorfestivals. Einen ausführlichen Bericht der Aufführung finden Sie im Stadtanzeiger West (HAZ/NP) vom 02.11.2017:
http://www.haz.de/Hannover/Aus-den-Stadtteilen/Linden/Ein-eigenwilliger-Moench-erzaehlt-Luthers-Geschichte Weiterlesen

8. September: Orgelkonzert »Ganz großes Kino« mit Joachim Thoms

Am 8. September luden wir zu dem ›etwas anderen‹ Orgelkonzert ein: Joachim Thoms, Organist aus Berlin, präsentierte »Ganz großes Kino« an der Orgel in der St. Martins-Kirche Hannover-Linden.

Nach den Begeisterungsstürmen über das Konzertprogramm »Die Orgel tanzt crossover« – im September 2016 auch in Hannover-Linden – hatte Joachim Thoms keine Wahl: Er entwarf mit »Ganz großes Kino« einen neuen Konzerthöhepunkt. Es wurde prickelnd, spannend, virtuos, farbenreich gespielt und moderiert. Weiterlesen

19. August: Konzert Orgel und Streicher und Ausstellungseröffnung »Himmelsleitern«

Ensemble Tedesco und Eun-Bae Jeon, Orgel. Bild: M. Schülke

Das Experiment ist gelungen: Rund 60 Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten am vergangenen Samstag in der Martinskirche dem Konzert für Orgel und Streicher zur Ausstellungseröffnung »Himmelsleitern«. Besonders die modernen Stücke des koreanischen Komponisten Keun Hyoung Lee  beeindruckten. Vor und nach dem Konzert schauten sich viele die Kunstwerke des anwesenden Künstlers Sergej Tihomirov an. Es musizierten das Ensemble »Tedesco«, diesmal als Streichquartett (u.a. mit Sabine Lauer am Violoncello), und Eun-Bae Jeon aus Südkorea an der Orgel.Einige Zuhörerinnen und Zuhörer äußerten begeistertes Lob; der Förderverein konnte großzügige Spenden für die kirchenmusikalische Arbeit sammeln. Weiterlesen

18. Juni: A-capella-Konzert »Jauchzet dem Herrn« mit »Acapense«

Konzert Acapense in St. Martin, 18.06.2017

In der Konzertreihe »Musik in St. Martin« war am 18. Juni das Ensemble »Acapense« aus Potsdam zu Gast in der St. Martinskirche. Im Konzert »Jauchzet dem Herrn« erklangen A-capella-Werke von Schütz, Pachelbel, Graap, Stanford und weiteren. Außerdem spielte Tobias Scheetz, ebenfalls aus Potsdam, an unserer 50 Jahre alten Ott-Orgel.
Der Eintritt war frei – um eine Spende wurde gebeten.

Weiterlesen

Volkslieder-Gottesdienst am 11. Juni

»Ich singe Dir mit Herz und Mund« − das war das Thema des Volkslieder-Gottesdiensts am 11. Juni in der St. Martinskirche. In drei verschiedenen Sätzen und mit vielen Variationen erklang u. A. dieses Lied, gesungen von der Kantorei St. Martin gemeinsam mit der Gemeinde und abwechslungsreich begleitet von Posaunenchor und Flötenensemble St. Martin. Die musikalische Leitung hatte Annette Samse. Zwei weitere Lieder und drei instrumental gespielte Volkslieder gab’s − bei so viel Musik im Gottesdienst war auch die Gemeinde gesanglich gefordert. Weiterlesen

Wir trauern um Gunter Berndt

Wir trauern um unser Vorstandsmitglied

Dr. med. Gunter Berndt,

der am 20. Mai 2017 im 78. Lebensjahr nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Nach seinem Eintritt in den Ruhestand war Gunter die Kirchenmusik und deren Förderung ein Herzensanliegen. Seit 2002 sang er im Bass der Kantorei St. Martin. Außerdem war er Initiator und Mitgründer unseres Fördervereins im Jahr 2005 und seit Gründung Mitglied im Vorstand. Er hat viele musikalische Projekte mit angestoßen und aktiv unterstützt und außerdem viele Jahre die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit engagiert übernommen. Sein Rat und sein vielfältiges Engagement für die Kirchenmusik werden uns sehr fehlen.

Wir danken ihm für seinen Einsatz und seine Unterstützung. Wir werden ihn in guter Erinnerung behalten und stets ein dankbares und ehrendes Andenken bewahren.
Unser Mitgefühl gilt seiner Witwe Ulrike Berndt, seinen Kindern und allen Angehörigen.

Die Gedenkfeier für Gunter Berndt fand am 10. Juni 2017 um 11 Uhr in der St. Martinskirche, Hannover-Linden, statt.

Michael Schülke
Vorsitzender
Förderverein Kirchenmusik St.-Martin Hannover-Linden e. V.

Hannover-Linden, im Mai 2017

Bild: FVKM

Kantorei St. Martin 2007 (Gunter Berndt 1. Reihe vorn, ganz rechts). Bild: FVKM

Bericht: Lutherische Messe F-Dur von J.S. Bach am 7. Mai

Kantorei St. Martin zu Gast in St. Johannis. Bild: M. Schilling-Medsker

Eine musikalische Rarität passend zum Lutherjahr gab es am 7. Mai in der Neustädter Hof- und Stadtkirche St. Johannis: die selten aufgeführte »Lutherische Messe F-Dur« von Johann Sebastian Bach. In der Reihe »Bach um Fünf« musizierten unter der musikalischen Leitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse die Kantorei St. Martin, Solisten und das Kammerorchester St. Johannis mit Konzertmeisterin Frédérique Gulikers. Die Solo-Arien wurden gesungen von: »Domine Deus« – Torsten Gödde (Bariton), »Qui Tollis« – Anne Bretschneider (Sopran) und »Quoniam« – Johanna Kroedel (Alt). Begleitet wurde der musikalische Gottesdienst vom Bläserkreis Hannover unter Leitung von Björn Ackermann. Weiterlesen

21.05.: Musical-Gottesdienst »Wassermusik«

In diesem Musikalischen Gottesdienst am 21. Mai 2017 in der St. Martinskirche, Hannover-Linden, wurde das Musical »Wassermusik« aufgeführt. Die musikalischen Kinder- und Jugendgruppen St. Martin hatten das von Daniel Stickan verfasste Musical gemeinsam erarbeitet und gestaltet. Es handelt von der Schöpfung, Aggregatzuständen und dem Mysterium der Trinität. Unter der musikalischen Gesamtleitung von Kirchenkreiskantorin Annette Samse und mit Unterstützung von Katrin Henneicke und Alexander Pick an der Orgel sowie Christine Etzold am Klavier.

Wasser und das Mysterium der Trinität

Wenn man aus dem Weltall auf die Erde schaut, sieht man einen blauen Planenten. So viel Wasser ist überall: in den Meeren und Seen, Flüssen und Bächen – sogar die Wolken und Luft bestehen aus Wasser.

Weiterlesen